Eco Friendly

Eco-friendly – Kreislaufwirtschaft

Die BanatFarming Gruppe ist in drei Geschäftsbereichen tätig: Anbau von Getreide & Ölfrüchten, Lagerung und Verarbeitung von Futtermitteln und Ferkelproduktion sowie Schweinemast. In der Überschussregion Banat sind wir weit entfernt von großen Umschlagsplätzen und Veredlungsregionen. Die Vermeidung von langen Transportwegen, die Herstellung des eigenen Getreides zu hochwertigem Futter sowie die Ausbringung wertvoller eigener organischer Dünger, waren unsere Motivation, vor einigen Jahren eine nachhaltige Futter und Schweineproduktion aufzubauen. Unter anderem zur Vermeidung langer Tiertransporte wurde neben der Schweinemast auch die Ferkelerzeugung entwickelt.

Die BanatFarming Gruppe nimmt langjährige Brachflächen in die Bewirtschaftung. Neben der Erhaltungsdüngung werden gezielt der ph-Wert optimiert und Spurennährstoffe aufgedüngt.

Auf unseren fruchtbaren Böden wird qualitativ hochwertiges Getreide erzeugt. Im kontrollierten Anbau, Ernte und Lagerhaltung bestimmen wir die Qualität unsere Erzeugnisse, die in unserer Futtermittelproduktion verwendet werden.

20-30% unseres Getreides werden mit anderen Komponenten wie Soja & Rapsschrot sowie Mineralfutter in unserem Futtermittelwerk verarbeitet. Mittels moderner Mahl & Mischtechnik wird in verschiedenen Rezepturen Futter erzeugt, dass den unterschiedlichen Ansprüchen der Tiere gerecht wird.

Unter Verwendung nicht entmischender Transporttechnik werden die unterschiedlichen Futter an die 3 Schweinebetriebe gefahren und zur bedarfsgerechten Versorgung der Tiere benutzt.

Termingerecht im Herbst, Frühjahr und Sommer wird der organische Dünger präzise und kontrolliert auf unseren Flächen ausgebracht. Die eingesetzte Ausbringungstechnik ist bodenschonend und emissionsmindernd. Dadurch werden mineralische Dünger reduziert und nachhaltig die Erträge stabilisiert. Gleichzeitig wird organische Substanz zurück ins Feld gebracht, welche dem Bodenleben als Nahrung dient und langfristig die Bodenstruktur stabilisiert.

Durch die Mulchsaat, der Einsatz von organischen Düngern sowie Kalkung schonen wir nachhaltig die Ressource Boden.

Die Verteilung des organischen Düngers auf den eigenen Flächen wird mit einer modernen Ausbringungstechnik durchgeführt, um bodenschonend und mit geringen Nährstoffemissionen effizient die Ressourcen einzusetzen. Der organische Dünger stabilisiert die Erträge nachhaltig und stärkt Humusaufbau und Struktur unserer Böden.

Nachhaltigkeit durch Kreislaufwirtschaft entlang der landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette ist unser Anspruch!